Appartements Ă  louer Ă  RĂ©chy (3966)

6 résultats
il y a 1 semaine

Appartement Ă  louer
3966 Réchy • 1.5 pièce

Reprise du bail ! Studio meublé à louer à Réchy. Animaux acceptés. Cuisine Salle de bain Espace salon et chambre Balcon Lave linge commun Cave 1 place de parc extérieure; Price 840.- charges comprises (internet, électricité, gaz, chauffage et taxes à la commune) Disponible à partir du 01/12/2021 ou date à convenir

-

CHF 840

il y a 3 semaines

Appartement Ă  louer
3966 Réchy • 4.5 pièces • 110 m²

Spacieux et lumineux, au 1er étage d'un petit immeuble de 6 appartements à 3 minutes des commodités. Ce bien se présente comme suit : Cuisine ouverte sur la salle à manger, avec lave-vaisselle, grand frigo et beaucoup de rangements Grand séjour ouvert sur la salle à manger avec accès au balcon 3 chambres avec armoires encastrées dont la plus grande donne sur le balcon 1 grande salle de bain avec baignoire (possibilité dinstaller une machine à laver) 1 salle de bain avec douche et WC 1 couloir avec armoires encastrées 1 grand balcon 1 garage 1 place de parc extérieure 1 cave Buanderie commune Réfection en cours : toutes les peintures (en blanc), retrait du bois des parois de la cuisine et de la salle à manger qui seront peintes en blanc.

CHF 164 / m² / an

CHF 1’500

il y a 1 mois

Appartement Ă  louer
3966 Réchy • 3.5 pièces

A louer appartement comprenant : cuisine séjour ouvert (avec espace mezzanine idéal pour rangements) 1 salle de bain avec douche 2 chambres (dont une chambre avec petite mezzanine) 1 reduit place de parc extérieure buanderie commune CHF 1'200 charges comprises situé à proximité de commerce, cafés, école

-

CHF 1’200

il y a 3 semaines

Appartement Ă  louer
3966 Réchy • 4.5 pièces • 110 m²

Spacieux et lumineux, au 1er étage d'un petit immeuble de 6 appartements à 3 minutes des commodités. Ce bien se présente comme suit : Cuisine ouverte sur la salle à manger, avec lave-vaisselle, grand frigo et beaucoup de rangements Grand séjour ouvert sur la salle à manger avec accès au balcon 3 chambres avec armoires encastrées dont la plus grande donne sur le balcon 1 grande salle de bain avec baignoire (possibilité d'installer une machine à laver) 1 salle de bain avec douche et WC 1 couloir avec armoires encastrées 1 grand balcon 1 garage 1 place de parc extérieure 1 cave Buanderie commune Réfection en cours : toutes les peintures (en blanc), retrait du bois des parois de la cuisine et de la salle à manger qui seront peintes en blanc.

CHF 164 / m² / an

CHF 1’500

il y a 6 mois

Appartement Ă  louer
3966 RĂ©chy

Valstart .ch, Sprachaufenthalte im Herzen des Wallis. Lernen Sie Französisch in völliger Immersion mit einer qualifizierten und erfahrenen Lehrerin, die Ihnen privaten oder halbprivaten Unterricht anbietet und Sie den ganzen Tag über bei sportlichen und/oder kulturellen Aktivitäten begleitet. Ihr pied-à-terre im Herzen des Wallis - RUHIG, GRÜN UND ENTSPANNEND​ unabhängige, angenehme und helle Doppelhaushälfte in unserem Familienhaus​Nur 5 Minuten von der Autobahnausfahrt entfernt, liegt Réchy ideal in der Ebene (550 m ü.M.), im Herzen des Wallis, und ermöglicht es Ihnen, alle Skigebiete und typischen Walliser Orte zu erreichen. Dieses charmante Dorf zwischen Sion und Sierre, am Fusse des Vallon de Réchy, liegt in der Nähe von Vercorin, Crans-Montana, Grimentz, Zinal, Anzère... Entdecken Sie das Wallis, seine Berge, seine Büsche, seine Weinberge, seine Thermalbäder, seine Skipisten, seine Wanderwege...​Ausrüstung​·    Zugang zu einem privaten Rasen·    Wunderschönen Außenraum, der nur für Sie entworfen wurde·    Eine voll ausgestattete Küche (kombinierter Heißluft-/Dampfbackofen, Geschirrspüler...)·    Kaffeemaschine mit kostenlosen Kapseln zu Ihrer Verfügung.·    Auf Anfrage: Babyausstattung (Kinderbett, Hochstuhl, Sicherheitstor für Treppen).·    Brettspiele, Legos, Bücher, Comics...·    Waschmaschine im Badezimmer·    2 große kostenlose Parkplätze vor der Unterkunft.

-

CHF 2’400

il y a 2 ans

Appartement Ă  louer
3966 RĂ©chy

Ferien im Baudenkmal verbindet Denkmalpflege und Tourismus. Historisch wertvolle Bauzeugen werden übernommen, sanft renoviert und als Ferienwohnungen vermietet. Das Modell ermöglicht einen doppelten Gewinn: Die Baudenkmäler erhalten eine neue Zukunft und die Feriengäste erleben einen Aufenthalt in einem aussergewöhnlichen Gebäude. Realisiert wird die Idee durch die Stiftung Ferien im Baudenkmal (FiB), welche 2005 durch den Schweizer Heimatschutz gegründet wurde. Parkplatz: Es ist kein Parkplatz direkt beim Haus vorhanden. Der öffentliche Parkplatz liegt neben dem Haus und ist kostenpflichtig. Die Zufahrt zum Château ist gewährleistet. Sie können Ihr Gepäck und Einkäufe vor dem Haus ausladen.ÖV: Ab Lausanne mit dem Zug Richtung Brig bis Sierre, dann mit dem Bus 411 in Richtung Sitten Bahnhof bis Réchy Centre (4. Haltestelle) oder mit dem Bus 441 Richtung Vercorin bis Réchy Village (10. Haltestelle). Die Bushaltestelle befindet sich 20 m vom Château de Réchy entfernt. Anzahl Personen 4-6: Es ist ein Babybett (bis 2 Jahre) vorhanden. Das Haus bietet Platz für vier bis sechs Gäste (plus Baby). Das Haus wird durch das grosse Tor durch die Passage hindurch rechts betreten. Im Treppenhaus, welches sich wie eine Wirbelsäule durch das Haus schlängelt geht es in die Küche ab. Im 1. Stockwerk finden sich das Wohn/Esszimmer und im 2 Stockwerk zwei Einzelzimmer durch eine Türe verbunden und ein Doppelzimmer mit einem zusätzlichen Bettsofa. Auf den Zwischengeschossen finden sich jeweils Dusche/WC. Die Böden bestehen aus Holz und Stein weshalb wir gute Hausschuhe empfehlen. Garten: Das Haus verfügt über einen nach Süden ausgerichteten Aussenraum, welcher mit einem Tisch und Stühlen ausgestattet ist und einen Südbalkon. Das Haus liegt mitten in Réchy, unweit von spektakulärer Natur. WLAN: Ist vorhanden.  Geöffnet: Das Haus ist ganzjährig mietbar. Haustiere: Haustiere sind erlaubt. Höhe: 557 m.ü.M. Extras: Die Küche wurde im ehemaligen Carnozet (Weinkeller und Apéroraum) eingerichtet. Château de Réchy - herrschaftlicher Wohnsitz aus dem 16. Jahrhundert Geschichte & Informationen Die ersten Fundamente des Château de Réchy stammen aus dem 16. Jahrhundert; das obere nordwestliche Viertel wurde im 18. Jahrhundert hinzugefügt. Der mündlichen Überlieferung zufolge diente dieses imposante Gebäude örtlichen Herrenfamilien, die den Bischof in Sitten besuchten, als Unterkunft. Die verputzte Fassade mit aufgemalten Rechtecken (die an Steinblöcke erinnern) und einem oberen Teil aus dunklem Holz, der mit wunderschönen Inschriften verziert ist, verleiht dem Château de Réchy diesen ganz besonderen Charakter, den man bei alten Gebäuden im Mittelwallis oft antrifft. Verschiedene Details lassen vermuten, dass es sich anfänglich wohl um zwei benachbarte Häuser gehandelt hat und dass dieser Ort bereits deutlich vor dem 16. Jahrhundert bebaut gewesen ist. Das Château de Réchy wurde allerdings gegen Ende des damaligen Jahrhunderts zu einem grossen Teil (neu) erbaut. So stammt das Türmchen im Süden mit seiner Wendeltreppe mit Absätzen aus dieser Epoche. Bei Bauarbeiten, die sich aufgrund der Fensterform auf das Ende des 17. oder die erste Hälfte des 18. Jahrhunderts datieren lassen, wurde das erste Geschoss etwas verändert. Renovation Die Renovationsarbeiten beim Château de Réchy wurden äusserst sorgfältig und in enger Koordination mit der Dienststelle für Denkmalpflege des Kantons Wallis durchgeführt. Da der Bau im Laufe der Zeit stark gelitten hatte, ging es in einer ersten Etappe um die Sicherung des Dachs und der Fassade. Während neun Jahren wechselten sich Phasen der Renovation und der Mittelbeschaffung ab, bis das Projekt

-

CHF 2’970

6 résultats